Lernen Sie in Gruppenkursen oder Einzellektionen:

  • Schritt für Schritt die Ganzkörpermassage für Ihr Baby.
  • Handling und Lagerungen präventiv gegen Kopfdeformationen.
  • Üben Sie die Massage in besonderen Situationen zur Linderung bei Blähungen und Koliken.
  • Entdecken Sie die Massage für Neu- und frühzeitig Geborene.
  • Lernen Sie etwas über die Entwicklung des Babys und die Anwendung der Massage beim heranwachsenden Kind.
  • Erfahren Sie, wie Ihr Baby bereits schon jetzt wortlos mit Ihnen kommuniziert.
  • Fördern Sie die körperliche, geistige und emotionale Entwicklung Ihres Babys.
  • Nehmen Sie die Bedürfnisse Ihres Babys wahr und respektieren Sie diese.
  • Tauschen Sie sich mit anderen Kursteilnehmern und mit Ihrer Kursleiterin über verschiedene Themen rund um das Baby aus.

Vorteile:

  • Gestärkte Verbundenheit durch intensive Zweisamkeit.
  • Signale des Babys erkennen und deuten.
  • Massage stimuliert die Entwicklung des Muskeltonus und reguliert die Körpersysteme wie Kreislauf, Verdauung, Atmung, Hormonhaushalt, Nerven-Lymph- und Immunsystem.
  • Frühzeitig geborene Babys können entdecken, dass Berührung etwas Angenehmes sein kann unter der Bedingung, dass ihr Rhythmus und ihre Toleranz respektiert wird.
  • Hilft Babys mit besonderen Bedürfnissen auf eine sanfte Art und Weise.